Informationen zum Parcours!

Der Parcours befindet sich oberhalb von Rietz auf einer Seehöhe von ca. 800 Metern. Ausgangspunkt ist die Vereinshütte. Dort befindet sich auch das Parcoursbuch. Jeder Schütze muss sich verpflichtend vor dem Losgehen hier eintragen. Nachfolgende Schützen sind dankbar für die Information. Gleich daneben befindet sich die Kassa zum begleichen der Parcoursgebühr. Kinder/Jugendliche bis 14 J. dürfen den Parcours nur in Begleitung eines Erwachsenen begehen.

Anfahrt:(Navi Koordinaten:  47.2794727, 11.0322387      Bacheben Kapelle 1, 6421 Rietz)


Karte
Karte von OpenStreetMap

Parkplätze gibt es direkt oberhalb der Vereinshütte.

Am Beginn der Parcour-Runde steht eine Einschussanlage zur Verfügung. Der Parcours erstreckt sich auf einer Länge von ca. 2 km. Sie erwartet ein abwechslungsreiches Gelände mit anspruchsvollen Schüssen. Die Gehzeit liegt etwa bei 3 bis 3,5 Stunden. Am Parcours selbst, gibt es keine Labestation, daher empfiehlt es sich genügend Verpflegung auf den Weg mit zu nehmen.

Zur Zeit befinden sich am Parcours sowohl  „3-D Tiere-Atrappen“ als auch  „Feld-Scheiben“.

Es gibt 2 Abschusspflöcke, Rot = IFAA Distanz, Blau = traditionelle Distanz.

Parcours – Benützungsgebühren

Leihgebühr Bogen mit 3 Pfeilen / pro Tag € 15.-   pro kaputter/verlorener Pfeil € 9.-
ERWACHSENE (ab 17 Jahren) Tageskarte inkl. Einschießplatz € 10,-
JUGEND (ab 6 – 16 Jahre) Tageskarte inkl. Einschießplatz € 5,-
KINDER (bis 6 Jahren) Tageskarte inkl. Einschießplatz frei